Deep Scan - Nachrichten - News!

Internationale Schatzsuchermeisterschaften in Tachau 2004 !

"Weltmeisterschaft" mit europäischer  Beteiligung"...

 ( A - D - PL - H -  CH - CZ - SL - GB - NL - SK - USA - IR )

Tachov  den 08.August 2004

 

Auch in diesem Jahr traf sich im tschechischen Tachov die Elite der Schatzsucher und Detektoristen.

Und das Wetter war goldrichtig, heiß und trocken. Ideale Verhältnisse.

Und  diesmal war das Ergebnis äußerst knapp.

Denn der Champion vom letzten Jahr, Thomas Skroch, konnte seinen Titel nicht erfolgreich verteidigen.

Zum Schluß fehlten ihm 0,5 Punkte im Ergebnisquotienten. Allerdings reichte es noch für die Meisterschaft in

der B - Kategorie, mit einem unglaublichen Ergebnis von 124 Münzen in 60 Minuten.

( zum Vergleich: der Champion hatte nur 78 Münzen).

Jedoch war das Ergebnis in Kategorie A mit 7,04 Minuten genau 19 Sekunden zu langsam zum Gewinn der

Königskrone. Na ja, ein 2. Platz insgesamt ist auch nicht schlecht. Man kann nicht immer siegen.

Vielleicht läuft es ja 2005  besser, mit etwas mehr Glück.

Der Gewinner war zum ersten Mal seit 12 Jahren ein Tscheche,Lubomir Stehlik mit seinem Fisher CZ 5.

Insgesamt war es wieder eine Spitzenleistung in Organisation von Frantisek Sokoup und seinem Team!

Und es werden jedes Jahr mehr wettkampfverückte Schatzsucher aus allen Ländern Europas.

Diesmal fast 350 Besucher mit ca.70 Wettkampfteilnehmern. Tachov oder Tachau - immer wieder ein

Supererlebnis - ein Highlight des Jahres.

Leider stand diesmal der Stadtsaal für die Siegerehrung nicht zur Verfügung, er wird zur Zeit restauriert.

Deshalb gab es diesmal nur eine kleine Feier im Restaurant des Parkhotels. Aber im nächsten Jahr ist

alles wieder beim Alten.

 

 

 

       

  Der Vizemeister bei der Arbeit in der Kategorie A.

         

 

      Hier weitere Bilder- für Vergrößerung bitte Anklicken!