Minelab   EUREKA GOLD

Der Eureka Gold ist ein klassischer bedienerfreundlicher GOLD-Detektor

mit drei Frequenzoptionen und einer automatischen Bodenkalibrierung.

Dieser Detektor ist einfach perfekt für die Goldsuche in schwach mineralisiertem Boden.

Mit einem einzigen Schalter lassen sich problemlos drei Frequenzen auswählen, damit verhält

sich der Eureka Golddetektor wie drei konventionelle Detektoren in einem. Jede der Frequenzen bietet

einen speziellen Vorteil: 6,4 kHz für maximale Tiefe bei größeren Goldstücken, 20 kHz zur allgemeinen Suche und die super-empfindlichen 60 kHz für kleinste Goldnuggets, die von Anderen übersehen wurden.

ACCU-TRAK Technologie mit automatischer Bodenkalibrierung und Bodenkalibrierungs-

Protokollierung, automatisches Eliminieren von Störungen durch den mineralisierten Boden in

Goldfeldern.

Die mitgelieferte 10 x 5-Zoll Doppel-D-Spule sorgt für eine gute Bodenreichweite und hohe

Empfindlichkeit.

Der Eureka Golddetektor  ist ein bedienerfreundlicher und doch leistungsstarker Gold-Detektor mit

bewährter und zuverlässiger Leistung für enthusiastische Goldsucher.


       
           

 

 

Im Gegensatz zum Eureka Golddetektor verfügen herkömmliche Nugget Detektoren entweder

über eine sehr niedrige oder sehr hohe Frequenz, je nachdem ob für die Suche nach

großen oder kleinen Goldteilen.

 

Die dreifache Frequenz des Eureka Golddetektors arbeitet mit 6,4 kHz, 20 kHz und der super-

empfindlichen Frequenz von 60 kHz. Sie bestimmen selbst, auf welcher Frequenz Sie

suchen. So ist es Ihnen möglich, winzige, stecknadelkopfgroße Nuggets oder kleine

Goldmünzen (z. B. keltische Münzen) tiefer zu orten als vergleichbare Detektoren.

 

Mit dem Automatic Ground Tracking, der neuen Eisendiskrimination, seiner hohen

Tonsignalverstärkung und seiner 10" eliptischen Spule, ist der Eureka Gold ein

hochspezialisierter Detektor, der auf allen Böden zum Erfolg kommt.                   

 

 

 

Vorteile:

Klassisch einfache Goldsuche

Alle Einstellungen sind auf einen Blick erkennbar und können problemlos über Knöpfe

und Schalter eingestellt werden.

Mehr Gold finden, weniger Eisenschrott ausgraben!

Durch die Eisen-Unterscheidung können eisenhaltige Objekte zurückgewiesen werden; so

verschwenden Sie keine Zeit und finden mehr Gold auch in Gebieten mit vielen Abfällen.

 

Audio-Optionen

Die Optionen Audio-Boost und Fine verstärken die kaum hörbaren Zielsignale und

erleichtern damit das Auffinden kleiner Nuggets. Schwebton-Wert und Ton ermöglichen

die Abstimmung des Detektors auf Ihr individuelles Gehör.

 

ACCU-TRAK Automatische Protokollierung der Bodenkalibrierung

Sie sehen bis auf den Grund, auch bei unterschiedlichen Bodenmineralien. Auswahl der

Protokollierungsgeschwindigkeiten Fast (Schnell), Slow (Langsam) oder Fixed (Fixiert).

 

VLF und 3F Technologien

Die VLF-Technologie ist eine konventionelle Sendemethode, die in den meisten

einfachen Metalldetektoren verwendet wird. Mit der 3F-Technologie optimiert jede

Sendefrequenz den Detektor für Ziele unterschiedlicher Größe und Bedingungen.

                         

 

Technik  
Sender VLF
Frequenz (kHz) 6.4, 20, 60
Automatischer Bodenabgleich Ja
Audio Verstärkung Ja
Mineralisationsschalter Ja
Eisenfilter Ja
 Spule 10" DD
Batteriesystem NiMH und Alkaline

 

(c) Copyright 2002